Rauchfangkehrerinnung überbrachte Neujahrswünsche

Rauchfangkehrer zu traditionellem Besuch in der Grazer Burg

Die Delegation der steirischen Rauchfangkehrerinnung: Landesinnungsgeschäftsführer Johannes Weiss, Rauchfangkehrergeselle Michael Pfundner, Landesinnungsmeister-Stellvertreterin Andrea Frais, LH Christopher Drexler, LH-Stv. Anton Lang, Landesinnungsmeister Christian Plesar, Landesinnungsmeister-Stellvertreter Harald Haider und Rauchfangkehrergesellin Selina Url (v.l.)
Die Delegation der steirischen Rauchfangkehrerinnung: Landesinnungsgeschäftsführer Johannes Weiss, Rauchfangkehrergeselle Michael Pfundner, Landesinnungsmeister-Stellvertreterin Andrea Frais, LH Christopher Drexler, LH-Stv. Anton Lang, Landesinnungsmeister Christian Plesar, Landesinnungsmeister-Stellvertreter Harald Haider und Rauchfangkehrergesellin Selina Url (v.l.)© Land Steiermark/Binder; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (3. Jänner 2023).- Zum mittlerweile bereits traditionellen Besuch anlässlich des Jahreswechsels konnten Landeshauptmann Christopher Drexler und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang unlängst den Vorstand der steirischen Rauchfangkehrerinnung in der Grazer Burg begrüßen. Dabei überbrachten Landesinnungsmeister Christian Plesar gemeinsam mit seinen beiden Stellvertretern Harald Haider und Andrea Frais sowie Landesinnungsgeschäftsführer Johannes Weiss in Begleitung der beiden Rauchgkehrergesellen Michael Pfundner und Selina Url ihre guten Wünsche für ein glückliches neues Jahr. 

„Der Besuch der steirischen Rauchfangkehrerinnung stellt mittlerweile eine liebgewonnene Tradition rund um den Jahreswechsel dar. Wir danken den steirischen Rauchfangkehrerinnen und Rauchfangkehrern für ihre guten Wünsche, aber auch dafür, was sie im Sinne der Bevölkerung das ganze Jahr über leisten″, bedankten sich LH Christopher Drexler und LH-Stv. Anton Lang bei den Vertreterinnen und Vertretern der steirischen Rauchfangkehrerinnung für den traditionellen Neujahrsbesuch und wünschen ihrerseits zugleich allen Steirerinnen und Steirern alles Gute für das neue Jahr.

Graz, am 3. Jänner 2023

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528  und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at  zur Verfügung.
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).