Landeshauptmann Schützenhöfer verlieh Berufstitel

Würdigung verdienter Persönlichkeiten

Giorgio Giacomini bekam von LH Hermann Schützenhöfer den Berufstitel "Professor" verliehen.
Giorgio Giacomini bekam von LH Hermann Schützenhöfer den Berufstitel "Professor" verliehen.© Bild: Land Steiermark/Foto Fischer; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Frischgebackener Professor: Fred Ohenhen mit LH Hermann Schützenhöfer.
Frischgebackener Professor: Fred Ohenhen mit LH Hermann Schützenhöfer.© Bild: Land Steiermark/Foto Fischer; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Wolfgang Schinagl wurde von LH Hermann Schützenhöfer der Berufstitel "Professor" verliehen.
Wolfgang Schinagl wurde von LH Hermann Schützenhöfer der Berufstitel "Professor" verliehen.© Bild: Land Steiermark/Foto Fischer; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Berufstitel-Verleihung: Professor Martin Zwischenberger mit LH Hermann Schützenhöfer.
Berufstitel-Verleihung: Professor Martin Zwischenberger mit LH Hermann Schützenhöfer.© Bild: Land Steiermark/Foto Fischer; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (28. März 2022).- In der Aula der Alten Universität Graz zeichnete Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer heute (28.3.2022) 13 verdiente Steirerinnen und Steirer mit Berufstiteln aus. Im Rahmen der Dekretsverleihung dankte der steirische Landeshauptmann den engagierten Persönlichkeiten: „Ich freue mich, im Rahmen der heutigen Feierstunde Menschen auszeichnen zu können, die in eindrucksvoller Weise für die Steiermark gewirkt haben. Die verliehenen Berufstitel sind ein Zeichen des Dankes und bezeugen Anerkennung für das erbrachte Engagement, denn Sie haben im Rahmen Ihres täglichen Wirkens damit unser Land erfolgreich mitgestaltet. Mit außergewöhnlicher Initiative, unermüdlichem Einsatz und Courage setzen Sie sich für Ihre Mitmenschen und das Gemeinwohl ein. Dafür möchte ich Ihnen herzlich danken“, so LH Hermann Schützenhöfer, der beim Festakt unter anderem Klubobfrau Barbara Riener, LAbg. Alexander Pinter und LAD-Stv. Wolfgang Wlattnig begrüßte.

Unter den Ausgezeichneten waren unter anderem der Mediziner und Vorstand der Abteilung „Innere Medizin″ am LKH Judenburg-Knittelfeld, Giorgio Giacomini, der Projektleiter für interkulturelle Bildungsarbeit bei der Innovative Sozialprojekte GmbH (ISOP), Fred Ohenhen, sowie der Leiter der Abteilung „Technische Infrastruktur″ der Wirtschaftskammer Steiermark, Wolfgang Schinagl und der Moderator und Sportredakteur Martin Zwischenberger, denen der Berufstitel „Professor" verliehen wurde.

Folgende Persönlichkeiten zeichnete LH Schützenhöfer im Rahmen des Festaktes mit Berufstiteln aus:

Berufstitel „Regierungsrat″:

  • Rudolf Bloderer, Hitzendorf
  • Adalbert Braunegger, Judendorf-Straßengel
  • Othmar Gruber, Lieboch
  • Waltraud Rath, Graz
  • Helmuth Scheuch, Graz

Berufstitel „Obermedizinalrat“:

  • Barbara Hagen, Eibiswald
  • Emmerich Zeichen, Graz

Berufstitel „Baurat h.c.“:

  • Gerald Fuxjäger, Graz

Berufstitel „Professor“:

  • Giorgio Giacomini, Graz
  • Fred Ohenhen, Graz
  • Wolfgang Schinagl, Weinitzen
  • Martin Zwischenberger, Graz 

Berufstitel „Studienrat“:

  • Dominikus Plaschg, Stainz

Weitere Fotos der Veranstaltung finden Sie im Laufe des morgigen Vormittages in unserer Fotogalerie.

Graz, am 28. März 2022

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528  und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at  zur Verfügung.
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).