Neuer Rekord mit 6.760 Impfungen bei heutiger freier Impfaktion

Freies Impfen für AstraZeneca-Drittimpfungen angelaufen

Graz (16. November 2021).- Im Rahmen der heutigen freien Impfaktion des Landes Steiermark, die von 10 bis 20 Uhr an allen 16 steirischen Impfstraßen stattfand, konnten insgesamt 6.488 Personen geimpft werden. Zudem fanden 272 Impfungen in den steirischen Impfbussen und somit insgesamt 6.760 Impfungen statt.

Ab dem kommenden Donnerstag (18.11.2021) werden täglich (Montag-Sonntag) freie Impfmöglichkeiten an den Impfstraßen angeboten. Alle Details dazu finden Sie hier.

Aufgrund des großen Andrangs kam es heute an den steirischen Impfstraßen immer wieder zu längeren Wartezeiten. Dies war vor allem auch darauf zurückzuführen, dass zahlreiche Personen, die bereits zweimal mit Astra Zeneca geimpft sind, die Gelegenheit nutzten, sich ihre Drittimpfung im Rahmen des freien Impfens abzuholen. In diesem Zusammenhang appelliert die steirische Impfkoordination mit Michael Koren, Wolfgang Wlattnig und Harald Eitner an diesen Personenkreis, nach Möglichkeit die freien Impfaktionen am Wochenende zu nutzen, um langen Anstellzeiten für die Impfung vorzubeugen.

Weiters verweist die steirische Impfkoordination nochmals auf die Terminimpfung durch Anmeldung unter  www.steiermarkimpft.at: „Es besteht natürlich weiterhin die Möglichkeit einer fixen Terminbuchung über die Nutzung unserer Impfplattform. Die Impftermine werden nach der Anmeldung für eine Erstimpfung, insbesondere bei den Impfstraßen, zeitnah vergeben und alle Angemeldeten ersparen sich damit lange Wartezeiten. Vollständige Geimpfte erhalten automatisch eine Einladung nach Ablauf von sechs Monaten nach der Zweitimpfung.”

ACHTUNG: Drittimpfungen können im Rahmen der freien Impfaktionen grundsätzlich nicht erfolgen. Ausgenommen davon sind Personen, die mit Astra Zeneca geimpft wurden: Diese Personen können nach Ablauf von vier Monaten nach der Zweitimpfung auch bei den freien Impfaktionen ihre dritte Impfung ohne Anmeldung bekommen.

Alle, die sich im Rahmen von freien Impfaktionen impfen lassen möchten, werden ersucht, unbedingt einen Lichtbildausweis und die E-card sowie – sofern vorhanden – den gelben Impfpass mitzubringen.

Tagesaktuelle Daten zu den Impfquoten auf Landes-, Bezirks- und Gemeindeebene finden Sie auf unserem Impf-Dashboard.

Graz, am 16. November 2021

Die Steiermark impft
Die Steiermark impft© Land Steiermark
Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).