Über 4.600 Steirerinnen und Steirer nutzten gestrigen freien Impf-Dienstag

Weiterhin rege Teilnahme an freien Impfaktionen des Landes; Impfbusse haben Fahrt aufgenommen

Graz (22. September 2021).- An 16 steirischen Impfstraßen fand gestern (21.9.201) von 12 bis 20 Uhr der fünfte freie Impf-Dienstag statt. Der Andrang war erneut groß: 4.643 Steirerinnen und Steirer ließen sich im Rahmen der gestrigen Aktion impfen. Angeboten wurden die Impfstoffe von Biontech/Pfizer sowie von Johnson&Johnson, wobei sich 3.948 Personen für das Vakzin von Biontech/Pfizer und 695 Steirerinnen und Steirer für Johnson&Johnson entschieden haben.

Auch am vergangenen Freitag (17.9.2021) hat das freie Impfen an 16 steirischen Impfstraßen stattgefunden. Dabei wurden 2.970 Impfungen durchgeführt - 2.442 Personen haben sich für eine Impfung mit Biontech/Pfizer entschieden, der Impfstoff von Moderna wurde 528 mal verimpft.

Mit Stationen in Raaba-Grambach, Kapfenberg, Gössendorf und St. Lorenzen im Mürztal starteten gestern außerdem die beiden Impfbusse ihre Tour durch die Steiermark. Dabei konnten an den vier Stationen insgesamt 310 Personen mit den Impfstoffen von Biontech/Pfizer bzw. Johnson&Johnson geimpft werden.

„Seit Beginn des freien Impfens in der Steiermark wurden im Rahmen der Aktionen bereits rund 45.000 Personen geimpft. Umso erfreulicher ist es, dass auch am mittlerweile bereits fünften freien Impf-Dienstag über 4.600 Impfungen verabreicht werden konnten und das freie Impfen weiterhin so gut angenommen werden. Auch das rege Interesse, das gestern zum Start der beiden Impfbusse in den besuchten Gemeinden geherrscht hat, zeigt, dass wir mit diesem zusätzlichen Angebot noch zahlreiche Steirerinnen und Steirer erreichen können″, so die steirische Impfkoordination mit Michael Koren, Wolfgang Wlattnig und Harald Eitner. 

Den Fahrplan der Impfbusse für die kommende Woche (KW 39) finden Sie im Laufe des heutigen Tages  hier.

Die nächste freie Impfaktion findet bereits am kommenden Freitag, 24. September, von 12 bis 20 Uhr an 16 steirischen Impfstraßen statt, dabei werden die Impfstoffe von Biontech/Pfizer bzw. Johnson&Johnson verimpft.  Eine Übersicht über die Impfstraßen, an denen am kommenden Freitag geimpft wird, finden Sie hier.

Alle, die sich im Rahmen dieser Aktion impfen lassen möchten, werden ersucht, unbedingt einen Lichtbildausweis und die e-card sowie – sofern vorhanden – den gelben Impfpass mitzubringen.

Tagesaktuelle Daten zu den Impfquoten auf Landes-, Bezirks- und Gemeindeebene  finden Sie auf unserem Impf-Dashboard.

Graz, am 22. September 2021

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).