Kommunikation Land Steiermark

Auswertung der PCR-Testungen in Bad Aussee und Bad Mitterndorf abgeschlossen

26 positive PCR-Testergebnisse unter 2715 abgenommenen Tests

(Graz, am 20.1.2021).- Die Ergebnisse der - aufgrund der in der Obersteiermark Ende letzter Woche aufgetretenen Coronavirus-Mutation - am Samstag (16.1.2021) und Sonntag (17.1.2021) in Bad Aussee und in Bad Mitterndorf sowie am Standort Tauplitz abgenommenen PCR-Testungen liegen nunmehr vor:

Von den 2715 abgenommenen Testungen wurden 26 Tests positiv auf das Corona-Virus ausgewertet. Von diesen 26 positiven Ergebnissen sind 17 der Bevölkerung der Gemeinde Bad Mitterndorf zuzuordnen.

Aufgrund des in der vergangenen Woche im Ausseerland aufgetretenen, bestätigten Mutationsfalls der Virusvariante B.1.1.7., befindet sich das Probenmaterial der positiven Testungen derzeit zur finalen Analyse bei der „Österreichischen Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit" (AGES). 

Graz, am 20. Jänner 2021

 

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).