Kommunikation Land Steiermark

Corona-Virus in der Steiermark: 738 Neuinfektionen, über 11.900 aktiv Infizierte sowie fast 17.200 Genesene

Aktuelle Information zum Corona-Virus

Graz, am 27. November 2020 - Information des Landes Steiermark: Bis Mitternacht des gestrigen Tages wurden insgesamt 738 Neuinfektionen in der Steiermark gemeldet. Seit Beginn der Pandemie wurden mittlerweile 29.579 Steirerinnen und Steirer nachweislich positiv auf SARS-CoV-2 getestet und 17.172 Personen sind wieder genesen.

Die Landesstatistik Steiermark hat heute (27.11.2020) die zum jetzigen Zeitpunkt aktiv Infizierten in der Steiermark altersmäßig näher analysiert. Stand 27.11.2020, 7.00 Uhr, aktiv Infizierte: 11.930. Diese verteilen sich auf folgende Altersgruppen:

 Altersgruppe         absolut          Anteil in %
 0 bis 4 Jahre                58                     0,5
 5 bis 14 Jahre              281                     2,3
 15 bis 24 Jahre            1149                     9,6
 25 bis 34 Jahre            1629                   13,7
 35 bis 44 Jahre            1763                   14,8
 45 bis 54 Jahre            2345                   19,7
 55 bis 64 Jahre            1735                   14,5
 65 bis 74 Jahre            1023                     8,6
 75 bis 84 Jahre            1056                     8,8
 85 Jahre und älter              891                     7,5
 Gesamt          11.930                  100,0

Es wurden elf neue Todesfälle von Personen, die mit dem Corona-Virus infiziert waren, gemeldet. Mit Stand 27. November 2020, morgens, sind in der Steiermark insgesamt 477 Personen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus gestorben.

Die neu gemeldeten Todesfälle:

  • eine Frau (Jahrgang 1960) aus der Landeshauptstadt Graz
  • ein Mann (Jahrgang 1932) und eine Frau (Jahrgang 1970) aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld
  • ein Mann (Jahrgang 1936) und eine Frau (Jahrgang 1933) aus dem Bezirk Liezen
  • zwei Männer (Jahrgänge 1928 und 1944) aus dem Bezirk Murtal
  • eine Frau (Jahrgang 1929) aus dem Bezirk Südoststeiermark
  • eine Frau (Jahrgang 1934) aus dem Bezirk Voitsberg
  • ein Mann (Jahrgang 1938) und eine Frau (Jahrgang 1927) aus dem Bezirk Weiz


Die regionale Verteilung der bisherigen Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 auf die steirischen Bezirke:

  • Bezirk Hartberg-Fürstenfeld: 77 Todesfälle
  • Bezirk Graz-Umgebung: 73 Todesfälle
  • Landeshauptstadt Graz: 63 Todesfälle
  • Bezirk Bruck-Mürzzuschlag: 48 Todesfälle
  • Bezirk Weiz: 41 Todesfälle
  • Bezirk Leoben: 40 Todesfälle
  • Bezirk Leibnitz: 35 Todesfälle
  • Bezirk Voitsberg: 29 Todesfälle
  • Bezirk Südoststeiermark: 24 Todesfälle
  • Bezirk Liezen: 22 Todesfälle
  • Bezirk Murtal: 11 Todesfälle
  • Bezirk Deutschlandsberg: acht Todesfälle
  • Bezirk Murau: sechs Todesfälle


Von den steirischen Verstorbenen waren 241 Männer und 236 Frauen. Das älteste Todesopfer war Jahrgang 1919, der jüngste Verstorbene war Jahrgang 1980.

Detailliertere Zahlen und Übersichten im Zusammenhang mit dem Corona-Virus stellt die Landesstatistik Steiermark Externe Verknüpfung hier zur Verfügung.

Weitere Informationen des Landes Steiermark zur aktuellen Lage rund um das Corona-Virus sind auf unserem Externe Verknüpfung Newsportal zu finden.

Graz, am 27. November 2020

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).