Kommunikation Land Steiermark

Landesrätin Eibinger-Miedl bis einschließlich 15. Oktober im Homeoffice

Als Kontaktperson der Kategorie 2 eingestuft

Graz (9. Oktober 2020).- Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihres Büros, die bei einem Termin am Montag Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person hatten, wurden von den Gesundheitsbehörden als Kontaktpersonen mit geringem Risiko (Kategorie 2) eingestuft. Daher werden die Landesrätin und ihre Mitarbeiter bis einschließlich 15. Oktober im Homeoffice bleiben. Übers Wochenende werden darüber hinaus Corona-Tests durchgeführt. 

 

Graz, am 9. Oktober 2020

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).