Medienzentrum 2020

AUSGEBUCHT! Medienherbst 2020: Medienexperte Peter Plaikner zum Status Quo von Medien und Social Media

Beginn:
25.11.2020, 17:00 Uhr
Ende:
25.11.2020, 19:00 Uhr
Anmeldung:
Die Anmeldefrist ist abgelaufen.
Ort:
Medienzentrum Steiermark
Hofgasse 16
8010  Graz
Ansprechperson: Bettina Stoff/Brigitte Rosenberger
Tel: 0316/877/4037
Web: http://www.medienzentrum.steiermark.at/
Anfahrt:
Interaktive Landkarte 

Der Medienwandel in den Zeiten von Corona

Die Corona-Krise beschert herkömmlichen Medien ein Paradoxon: Reichweiten und Vertrauenswerte steigen trotz oder auch wegen der via Social Media vermittelten Verschwörungstheorien.  Vor allem digital verzeichnen Zeitungen enorme Zuwächse - auch bei den Abos. Aber diese Erfolge bescheren keinen Ersatz für das traditionelle Geschäftsmodell. Die wirtschaftlichen Schwierigkeiten wachsen, die Rufe nach Staatshilfe werden immer lauter. Es droht ein Drahtseilakt  zwischen Unabhängigkeit und Subvention. Unterdessen versucht die Politik mit einem Gesetzespaket gegen Hass im Netz Social Media zu bändigen und balanciert dabei zwischen Meinungsfreiheit und Persönlichkeitsschutz.

Peter Plaikner erläutert diese jüngsten Entwicklungen mit zahlreichen Daten und beleuchtet dazu auch den Medien- und Social Media-Einsatz in den Herbst-Wahlkämpfen in Wien und den USA.

COVID-19 Update: Aufgrund der aktuellen Covid-19 Beschränkungen dürfen maximal 25 Personen in das Medienzentrum Steiermark eingelassen werden. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir ausnahmslos nur Personen, die sich auf der Anmeldeliste befinden, zur Veranstaltung zulassen.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).