Kommunikation Land Steiermark

Entwarnung: Corona-Verdachtsfall im Umfeld der Landesregierung hat sich nicht bestätigt

Wieder normale Schutz- und Hygienemaßnahmen in den beiden Regierungsbüros

Graz (1. Juli 2020).- Der gestern (30.6.2020) bekannt gewordene Corona-Verdachtsfall im Umfeld zweier Regierungsbüros hat sich nicht bestätigt. Das negative Testergebnis liegt nun vor.

Damit gelten nun wieder die normalen Schutz- und Hygienemaßnahmen, nachdem gestern in beiden Büros verschärfte Sicherheitsbestimmungen festgelegt wurden.

Für Rückfragen steht Michael Samec, Pressesprecher Büro LR Lackner, unter 0316/877-2762 oder 0676/86662762 gerne zur Verfügung.

Graz, am 1. Juli 2020

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information die Redaktion:
Kommunikation Land Steiermark-Aussendungen unter E-Mail: kommunikation@stmk.gv.at
zur Verfügung.
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).