Link zur Startseite

Weitere bestätigte Covid-19-Fälle in der Steiermark

Information der Landessanitätsdirektion

Graz, am 9. März 2020.- Die Landessanitätsdirektion Steiermark informiert: Seit Montag Nachmittag (9.3.2020) gibt es sieben weitere bestätigte steirische Corona-Fälle, damit erhöht sich die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 (Corona-Virus) getesteten Personen in der Steiermark auf 17.

Fünf der positiv getesten Personen waren zuletzt gemeinsam auf Skiurlaub in Südtirol: Es handelt sich drei Frauen und zwei Männer im Alter von 56 bis 61 Jahren aus den Bezirken Leoben und Murtal.

Die zwei weiteren neuen bestätigten Covid-19-Fälle betreffen eine 56-jährige und eine 70-jährige Frau aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld, die sich im Zuge einer Kreuzfahrt infiziert haben könnten.

Die sieben neuen Betroffenen sind in Heimisolierung. Alle notwendigen Maßnahmen wurden umgehend eingeleitet, die Erhebungen und Abklärungen im Umfeld sind erfolgt.

Graz, am 9. März 2020

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).