Link zur Startseite

Steirische Polizei bekommt Verstärkung

Feierlicher Lehrgangsabschluss für 100 neue Polizistinnen und Polizisten

Landespolizeidirektor Gerald Ortner, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (v.l.) und Innenministeriums-Generalsekretär Peter Goldgruber (4.v.l.) gratulierten den neuen Exekutivbeamten zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss. 
Landespolizeidirektor Gerald Ortner, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (v.l.) und Innenministeriums-Generalsekretär Peter Goldgruber (4.v.l.) gratulierten den neuen Exekutivbeamten zum erfolgreichen Lehrgangsabschluss.
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer unterstrich den hohen Stellenwert gut ausgebildeter Exekutivbeamter für die Steiermark. © steiermark.at/Streibl; bei Quellenangabe honorarfrei
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer unterstrich den hohen Stellenwert gut ausgebildeter Exekutivbeamter für die Steiermark.
© steiermark.at/Streibl; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (26. April 2019).- Ihren erfolgreichen Kursabschluss konnten heute (26.4.2019) exakt 100 neue Polizistinnen und Polizisten im Rahmen eines großen Festakts in Stainz feiern. Im mehrere hundert Personen zählenden Publikum waren auch zahlreiche Ehrengäste, darunter Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Innenministeriums-Generalsekretär Peter Goldgruber sowie Landespolizeidirektor Gerald Ortner.

Die 100 Absolventinnen und Absolventen haben vier Polizeigrundausbildungslehrgänge im Bildungszentrum Graz besucht. Unter den 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern befanden sich 34 Frauen und 66 Männer. 51 Exekutivbeamte haben ihre Ausbildung mit Auszeichnung absolviert.

Im Rahmen seiner Festansprache betonte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, wie unverzichtbar die Arbeit der Exekutive für die Steiermark sei: „Der tägliche Einsatz der Exekutive gilt der Aufrechterhaltung der Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger und der staatlichen Ordnung. Um den stetig steigenden Ansprüchen an die Exekutive weiterhin gerecht werden zu können, sind gut ausgebildete und mit einem optimalen Rüstzeug versehene Exekutivkräfte unabdingbar.″ Denn, so Schützenhöfer weiter, gehe es dabei um die Sicherheit der Steirerinnen und Steirer. Abschließend gratulierte der Landeshauptmann den 100 Absolventinnen und Absolventen: „Ich wünsche Ihnen alles erdenklich Gute, viel Freude an Ihrer Arbeit und vor allem viel Wertschätzung und Anerkennung seitens jener Menschen, für die Sie Ihren Dienst verrichten werden und für deren Schutz Sie letztlich sogar Ihr Leben riskieren und, dass Sie von ihrem Dienst stets gut nach Hause kommen.″

Die Polizei-Grundausbildung dauert 24 Monate und gliedert sich in zwei Abschnitte. Die Beamten werden in den Bereichen Recht, Kriminalistik, Technik und Taktik sowie Bürokommunikation und Persönlichkeitsbildung geschult. 

Graz, am 26. April 2019

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).