Link zur Startseite

Förderungen für Projekte "Europa und Steirische Außenbeziehungen"

Ausschreibung läuft bis 28. Februar 2019

Graz (14.02.2019). - Das Land Steiermark fördert heuer neuerlich Projekte aus den Bereichen Europa und Steirische Außenbeziehungen. Unterstützt werden Projekte, die das Ziel haben, zu den europäischen und internationalen Aktivitäten des Landes beizutragen und diese gleichzeitig in der Steiermark in der Öffentlichkeit möglichst deutlich sichtbar zu machen. Pro Vorhaben bzw. Antragsteller können höchstens 4.000 Euro Förderung gewährt werden, insgesamt stehen 50.000 Euro zur Verfügung. Die Ausschreibung wurde diese Woche im Auftrag von Europalandesrätin Barbara Eibinger-Miedl veröffentlicht, Einreichungen können bis 28. Februar 2019 erfolgen, die Projekte müssen heuer realisiert werden.

Schwerpunkte: Europawahl und Partnerregionen der Steiermark

Europaprojekte müssen heuer folgenden Jahresthemen entsprechen: Europawahlen 2019 bzw. die Diskussion über Zukunft und neue politische Schwerpunkte der Europäischen Union nach den Wahlen. Außerdem können Projekte unterstützt werden, "die durch oder in Verbindung mit kulturellen oder künstlerischen Elementen eine Auseinandersetzung mit den Förderungszielen ermöglichen", heißt es in der Ausschreibung. Europaprojekte sollen sich an die Zielgruppen Jugend und "Europakommunikation in Regionen und Gemeinden in der Steiermark" wenden.

Bei den Außenbeziehungen liegen die Jahresthemen in den Bereichen Holz, Umwelt- und Klimaschutz, Bildung und Ausbildung der Jugend sowie in der Rolle unseres Landes als "Tor nach Südosteuropa", wobei Projekte mit Partnerregionen des Landes Steiermark Vorrang haben.

Alle Einzelheiten unter Externe Verknüpfung www.europa.steiermark.at/call2019

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Johannes Steinbach unter Tel.: +43 (316) 877-4214, bzw. Mobil: +43 (676) 86664214 
 und Fax: +43 (316) 877-3629  oder E-Mail: johannes.steinbach@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz