Link zur Startseite

Volksbefragung „Olympische Winterspiele 2026“

Am 23. September 2018 in der Steiermark:

Graz (6. Juli 2018).- Mittels Beschlussfassung im Umlaufweg wird die Steiermärkische Landesregierung die Durchführung einer Volksbefragung im gesamten Landesgebiet betreffend Olympische Winterspiele 2026 anordnen.

Die an die steirischen Landesbürgerinnen und Landesbürger zu richtende Frage wird lauten:

„Soll das Land Steiermark auf Basis der vorliegenden Plausibilitätsprüfung zur Machbarkeitsstudie ‚Graz 2026‘  die Bewerbung der Host City Graz und der Partnerregionen für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2026 unterstützen?"

Für die Plausibilitätsprüfung der Ergebnisse der Machbarkeitsstudie wird das Österreichische Institut für Wirtschaftsforschung (WIFO) beauftragt. Auf Basis dieser Ergebnisse, die in die Information über den Zweck und die Wirkung der Volksbefragung einfließen werden, sollen die Steirerinnen und Steirer entscheiden, ob das Land Steiermark eine Bewerbung für die Olympischen Winterspiele 2026 unterstützen soll oder nicht. Als Tag der Volksbefragung wird Sonntag, 23. September 2018, festgesetzt.

Überblick über die wichtigsten Termine und Fristen zur Volksbefragung:

Mi, 01.08.2018 bis einschließlich Fr, 10.08.2018 Auflegung der Stimmlisten (Verzeichnis der stimmberechtigten Personen) in den Gemeinden
Do, 16.08.2018 Abschluss der Stimmlisten
spätestens Fr, 24.08.2018 Auflage der Information über den Zweck und die Wirkung der Volksbefragung in allen Gemeinden
spätestens Di, 18.09.2018 Festlegung der Befragungssprengel, Befragungslokale, Befragungszeiten und Verbotszonen in den Gemeinden
spätestens Do, 20.09.2018 amtliche Benachrichtigung der Stimmberechtigten über Befragungslokale und Befragungszeiten
So, 23.09.2018 Befragungstag


Rückfragehinweise:

Büro Landeshauptmann Schützenhöfer
Michael Jeschelnig
0676-86668718
michael.jeschelnig@stmk.gv.at

Büro Landesrat Lang
Mag. Dr. Peter Ebner
0676-86663970
peter.ebner@stmk.gv.at

Graz, am 6. Juli 2018

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).