Link zur Startseite

Steirisches Landeswappen für Grazer Familienunternehmen

Schlosserei Ritonja bereits in vierter Generation erfolgreich

LH Hermann Schützenhöfer überreichte Wilma Ritonja, Daniela und Roland Klinser sowie Helmut Ritonja das Steirische Landeswappen (v.l.) © Foto: steiermark.at/Janderka; bei Quellenangabe honorarfrei
LH Hermann Schützenhöfer überreichte Wilma Ritonja, Daniela und Roland Klinser sowie Helmut Ritonja das Steirische Landeswappen (v.l.)
© Foto: steiermark.at/Janderka; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (28. Juni 2018).- Heute Nachmittag überreichte Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer an das Familienunternehmen Ritonja das Steirische Landeswappen. Die bereits in vierter Generation geführte Schlosserei hat seit ihrer Gründung im Jahr 1905 ihren Standort in der Leonhardstraße in Graz. „Innovativer unternehmerischer Einsatz und Qualitätsbewusstsein sind zwei wesentliche Merkmale, die die Schlosserei Ritonja auszeichnen. Als Grazer Traditionsbetrieb ist die Schlosserei seit vielen Jahren als verlässlicher Partner tätig", würdigt LH Schützenhöfer das Unternehmen. Durch familären Zusammenhalt und handwerkliches Geschick ist es der Schlosserei Ritonja gelungen, den langjährigen Mitarbeitern sichere Arbeitsplätze zu bewahren. „Damit leistet das Unternehmen auch einen Beitrag zum Erfolg unseres Landes, wofür ich an dieser Stelle der Familie, sowie den Mitarbeitern im Namen des Landes Steiermark danke", betonte LH Schützenhöfer in seiner Laudatio. 

Das Familienunternehmen wurde 1905 von Max Ritonja in der Leonhardstraße gegründet. Der Betrieb begann ursprünglich als klassische Schlosserei mit Reparaturen und kleineren Bauschlossarbeiten. Sohn Maximilian spezialisierte sich aber dann in zweiter Generation auch auf Kunstschmiede- und Kunstschlosserarbeiten. Mittlerweile werden auch Metalltechnik, Metallbau und Metallrestaurationen vom Unternehmen angeboten. Seit 2003 betreibt die Schlosserei in vierter Generation Urenkelin Daniela Klinser gemeinsam mit ihrem Ehemann Roland. Nähere Informationen zum Unternehmen bietet die Website Externe Verknüpfung www.schlosserei-ritonja.at.

Graz, am 28. Juni 2018

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Sabine Jammernegg unter Tel.: +43 (316) 877-2999, bzw. Mobil: +43 (676) 86662999 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: sabine.jammernegg@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).