Link zur Startseite

Neues Familien-, Sport- und Freizeitzentrum in Ligist

LH Schützenhöfer: Wertvoller Impuls für das Zusammenleben

Grund zum Feiern in Ligist: Der Spatenstich für das neue Freizeitzentrum ist erfolgt. © Bild: Land Steiermark; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Grund zum Feiern in Ligist: Der Spatenstich für das neue Freizeitzentrum ist erfolgt.
© Bild: Land Steiermark; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Bis Herbst 2019 entsteht das neue Familien-, Sport- und Freizeitzentrum. © Bild: Marktgemeinde Ligist; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Bis Herbst 2019 entsteht das neue Familien-, Sport- und Freizeitzentrum.
© Bild: Marktgemeinde Ligist; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
LH Hermann Schützenhöfer würdigte die Stärkung des Zusammenhalts durch das neue Freizeitzentrum. © Bild: Marktgemeinde Ligist; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
LH Hermann Schützenhöfer würdigte die Stärkung des Zusammenhalts durch das neue Freizeitzentrum.
© Bild: Marktgemeinde Ligist; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei

Ligist (19. April 2018).- Zum feierlichen Spatenstich des neuen Familien-, Sport- und Freizeitzentrums in Ligist konnte Bürgermeister Johann Nestler heute (19.4.2018) Landeshauptmann Herrmann Schützenhöfer in der weststeirischen Marktgemeinde begrüßen. Im Beisein von zahlreichen Gästen wurde die bevorstehende Errichtung mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Ligist-Krottendorf zelebriert.

Für Ligist hat das neue Großprojekt enorme Bedeutung: Seit fast zwanzig Jahren gibt es Bestrebungen, ein neues Sportzentrum in der Marktgemeinde zu errichten. Grund dafür ist, dass die alte Sportanlage direkt im Wohngebiet liegt und es daher immer wieder veranstaltungsrechtliche, bauliche und organisatorische Probleme gab. Als neuen Standort bot sich der „Pfarracker” gegenüber vom alten Sportplatz an. Nach intensiven Verhandlungen mit der Pfarre, dem Eigentümer des Grundstücks, konnte man sich auf einen Pachtvertrag für 50 Jahre einigen. Nach der Projektierungs- und Planungsphase konnte nun mit dem Spatenstich der nächste Meilenstein gesetzt werden.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer betonte im Zuge der Feierlichkeiten: „Von diesem Spatenstich geht ein wertvoller Impuls für das Zusammenleben in der Marktgemeinde Ligist aus. Das Zentrum, das hier entsteht, wird ein Ort der Begegnung und des Sports, der die Gemeinschaft und das lebendige Vereinsleben in der Marktgemeinde Ligist noch weiter stärkt. Das ehrenamtliche Engagement ist unersetzbar und so freut es mich, dass mit dieser Investition moderne Infrastruktur für Jung und Alt entsteht.“

Bürgermeister Nestler dankte im Namen der Gemeinde für die Unterstützung durch das Land: „Ich bin sehr froh, dass mit dem Spatenstich dieses für unsere Bevölkerung so wichtige Projekt gestartet werden kann. Das Großprojekt ist nur durch die finanzielle und ideelle Unterstützung seitens des Landes möglich geworden. Mit der Förderzusage hat uns Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer Mut gemacht, diesen wichtigen Neubau unserer Familien-, Sport- und Freizeitanlage in Angriff zu nehmen.“

Die Fertigstellung des multifunktionalen Zentrums ist für Herbst 2019 geplant. Die Gesamtkosten des Baus belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro.

Graz, am 19. April 2018

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).