Link zur Startseite

Diplomatischer Reigen in der Grazer Burg

Internationale Beziehungen weiter verstärken:

LH Hermann Schützenhöfer begrüßte den vietnamesischen Botschafter Le Dzung in der Grazer Burg. 
LH Hermann Schützenhöfer begrüßte den vietnamesischen Botschafter Le Dzung in der Grazer Burg.
LH Schützenhöfer mit dem bulgarischen Botschafter Ivan Sirakov. 
LH Schützenhöfer mit dem bulgarischen Botschafter Ivan Sirakov.
LH Hermann Schützenhöfer, die lettische Botschafterin Veronika Erte und Honorarkonsul Tino Pölzer (v.l.). © steiermark.at/Leiß; bei Quellenangabe honorarfrei
LH Hermann Schützenhöfer, die lettische Botschafterin Veronika Erte und Honorarkonsul Tino Pölzer (v.l.).
© steiermark.at/Leiß; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (19. April 2018).- Eine Botschafterin und zwei Botschafter aus drei verschiedenen Ländern, mit denen das Land Steiermark traditionell gute Beziehungen unterhält, traf Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in dieser Woche zu Arbeitsgesprächen in der Grazer Burg: Schützenhöfer begrüßte die Spitzendiplomaten von Vietnam, Bulgarien und Lettland. Im Vordergrund standen - neben wirtschaftlichen Themen - vor allem der Ausbau der Chancen für die Jugend, andere Länder kennenzulernen sowie künftige Kooperationsmöglichkeiten.

Den Anfang des Besuchsreigens machte zu Wochenbeginn der vietnamesische Botschafter Le Dzung. Im Rahmen des Gesprächs standen die bereits bestehenden guten Beziehungen zwischen der Steiermark und Vietnam im Mittelpunkt, insbesondere aber auch der geplante Ausbau der Zusammenarbeit im wirtschaftlichen Bereich.

Mit dem Botschafter der Republik Bulgarien, Ivan Sirakov, thematisierte der steirische Landeshauptmann einerseits die traditionell guten Kooperationen im Kunst- und Kulturbereich sowie auch in wirtschaftlicher Hinsicht, wobei gerade die Wirtschaftspartnerschaften zwischen der Steiermark und Bulgarien von großer Bedeutung sind. Einen weiteren Schwerpunkt des Gesprächs stellte die EU-Ratspräsidentschaft dar, welche Österreich Anfang Juli von Bulgarien übernehmen wird.

Ein besonders wichtiger Partner für die Steiermark ist außerdem die Republik Lettland. Daher freute sich LH Schützenhöfer insbesonders, heute (19.4.2018) die neue lettische Botschafterin, Veronika Erte zu ihrem Antrittsbesuch in der Steiermark zu begrüßen. Erte ist seit Oktober 2017 als Botschafterin Lettlands in Österreich im Amt und betonte im Gespräch mit dem steirischen Landeshauptmann, dass es ihr ein großes Anliegen sei, die jahrelangen intensiven Kontakte zwischen der Steiermark und Lettland weiter fortzusetzen.

„Für die Steiermark spielen internationale Kontakte in vieler Hinsicht eine bedeutende Rolle: Von der Wirtschaft, über Wissenschaft und Bildung, Kunst und Kultur bis hin zu Umwelt- und infrastrukturellen Fragen sind wir überaus stolz auf die gute internationale Zusammenarbeit und Vernetzung. Ich freue mich daher, dass anlässlich der Arbeitsgespräche mit den Spitzendiplomatinnen und -diplomaten die Beziehungen vertieft und zukünftige Möglichkeiten der Zusammenarbeit besprochen werden konnten″, so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer.

Graz, am 19. April 2018 

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).