Link zur Startseite

Land Steiermark setzt auf E-Autos

Vier umweltfreundliche Elektrofahrzeuge übergeben

Übergabeder neuen E-Autos: Abteilungsleiterin Christine Klug, Bezirkshauptmann Alexander Majcan, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrat Anton Lang und Bezirkshauptfrau Gabriele Budiman (v.l.) © steiermark.at/Janderka; bei Quellenangabe honorarfrei
Übergabeder neuen E-Autos: Abteilungsleiterin Christine Klug, Bezirkshauptmann Alexander Majcan, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landesrat Anton Lang und Bezirkshauptfrau Gabriele Budiman (v.l.)
© steiermark.at/Janderka; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (19. September 2017).- Nach einer mehrmonatigen Testphase und den überwiegend positiv gewonnenen Erfahrungen damit, ersetzt nun das Land Steiermark im eigenen Landesfuhrpark vier dieselbetriebene Fahrzeuge durch neue E-Autos. Auch die Vernetzung der Dienststellen mit E-Ladeeinrichtungen wird noch in diesem Jahr bewerkstelligt. Zwei dieser neu in Betrieb genommenen E-Autos werden im Landes-Fuhrpark in Graz stationiert, je eines übernimmt zum einen die BH Bruck-Mürzzuschlag, zum anderen die BH Südoststeiermark.

Die Übergabe der Autos an die Bezirkshauptfrau von Bruck-Mürzzuschlag, Gabriele Budiman, an den Bezirkshauptmann der Südoststeiermark, Alexander Majcan und an die für den Fuhrpark des Landes zuständige Abteilungsleiterin Christine Klug fand heute Vormittag (19.9.2017) im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sowie von Landesrat Anton Lang statt.

Graz, am 19. September 2017

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122