Link zur Startseite

400 Jahre Schwarzenberg in Murau

LH Schützenhöfer bei Festakt zu Ehren der Familie Schwarzenberg

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Zweite Landtagspräsidentin Manuala Khom (v.r.) besuchten neben zahlreichen weiteren Ehrengästen die Feierlichkeiten zum 400-jährigen Wirken der Familie Schwarzenberg in der Steiermark © steiermark.at/Geißler; bei Quellenangabe honorarfrei
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Zweite Landtagspräsidentin Manuala Khom (v.r.) besuchten neben zahlreichen weiteren Ehrengästen die Feierlichkeiten zum 400-jährigen Wirken der Familie Schwarzenberg in der Steiermark
© steiermark.at/Geißler; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (14. August 2017).- Anlässlich des 400-jährigen Wirkens der Familie Schwarzenberg in Murau und des im Dezember 2017 bevorstehenden 80. Geburtstags von Karl Schwarzenberg fand gestern (13.8.2017) eine Festmesse sowie ein feierlicher Empfang in Murau statt. Neben rund 600 Personen und zahlreichen Ehrengästen wohnten unter anderem auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer sowie die Zweite Landtagspräsidentin Manuela Khom den Feierlichkeiten bei.

Die Familie Schwarzenberg stammt ursprünglich aus Franken und wurde durch zahlreiche Erwerbungen durch die Jahrhunderte eine der reichsten und einflussreichsten Familien in Böhmen. Neben den Habsburgern sind die Schwarzenberg das in Österreich bekannteste Adelsgeschlecht.

Im Rahmen seiner Ansprache umriss Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer die bewegte, traditionsreiche Geschichte des Adelgeschlechts Schwarzberg und die zahlreichen Verdienste um die Steiermark und den Bezirk Murau. „Die Familie Schwarzenberg ist seit 400 Jahren ein unverzichtbarer Teil der steirischen Identität und der steirischen Geschichte. Als wichtiger und prägender Faktor für die Region haben sie im Laufe Jahrhunderte zahlreiche wirtschaftliche, geistige, soziale und kulturelle Impulse gesetzt, die die Steiermark nachhaltig geprägt haben. Für den Bezirk Murau und die gesamte Steiermark ist die Familie Schwarzenberg ein großer Glücksfall, daher möchte ich Karl Schwarzenberg und der gesamten großen Familie als Landeshauptmann ganz offiziell meinen großen Dank aussprechen", so Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer der im Rahmen des Festaktes der Familie alles Gute für „die nächsten 400 Jahre Schwarzenberg" wünschte.

Graz, am 14. August 2017

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122