Link zur Startseite

Frühlingsfest der Pferde feiert 30-jähriges Jubiläum

LH Schützenhöfer bei Festzug in Ramsau am Dachstein

Bei strahlendem Sonnenschein wohnte LH Hermann Schützenhöfer dem Festumzug im Rahmen des 30. Frühlingsfest der Pferde in Ramsau am Dachstein bei © Foto: Perhab; bei Quellenangabe honorarfrei
Bei strahlendem Sonnenschein wohnte LH Hermann Schützenhöfer dem Festumzug im Rahmen des 30. Frühlingsfest der Pferde in Ramsau am Dachstein bei
© Foto: Perhab; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (11. Juni 2017).- In Ramsau am Dachstein fand heute Mittag (11.6.2017) der Höhepunkt des diesjährigen Frühlingsfestes der Pferde statt: Rund 10.000 Besucherinnen und Besucher wohnten dem traditionellen Festumzug bei, gemeinsam mit zahlreichen weiteren Ehrengästen nahm auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer am Umzug teil. Das Frühlingsfest der Pferde bildet alljährlich den touristischen Auftakt in die Sommersaison. Mit rund 30 mitwirkenden Gruppen, 100 geschmückten Pferden und historischen Kutschen führt der Festzug von der Stiererkreuzung zum Festgelände in Ramsau-Ort.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer: „Das Frühlingsfest der Pferde ist eine schöne Tradition und ein wichtiger touristischer Höhepunkt im Veranstaltungsjahr in der Dachsteingemeinde. Ramsau am Dachstein ist seit vielen Jahrzehnten ein bedeutendes Zentrum der Pferdezucht in der Steiermark und im Rahmen des Festes wird die einzigartige Vielfalt der Ramsauer Pferdezucht, der sich die Betriebe mit Hingabe widmen, bestens präsentiert.″ Das Fest habe außerdem auch große Bedeutung für den Tourismus in der Region: „Jährlich kommen rund 10.000 Besucherinnen und Besucher zum Frühlingsfest der Pferde in die Ramsau, womit auch die rund 6000 Gästebetten und etwa 380 Tourismusbetriebe in der Ramsau nahezu ausgebucht sind″, so der steirische Landeshauptmann, der den Verantwortlichen vom Bergrettungsdienst Ramsau, der ARGE Ramsauer Vereine, dem Tourismusverband sowie insbesondere auch allen frewilligen Helferinnen und Helfern herzlich für ihr Engagement dankte.

Blumengeschmückte Pferdekutschen bilden gemeinsam mit Tracht‐, Musik‐ und Schnalzergruppen aus der Region den Frühlingsfestzug der Pferde. Über 100 Pferde, insgesamt mehr als 10 Rassen (darunter Haflinger, Noriker Pony, Friesen, Achal‐Tekkiner, Tinker sowie Österreichisches, Ungarisches und Schwedisches Warmblut) sind beim großen Festzug mit dabei. Der Reinerlös kommt dem Bergrettungsdienst Ramsau am Dachstein und Sozialprojekten zugute.

Graz, am 11. Juni 2017

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122