Link zur Startseite

Arnold Schwarzenegger erhielt Internationalen Josef Krainer-Preis

Großer Botschafter der Steiermark von LH Schützenhöfer ausgezeichnet

H Hermann Schützenhöfer, Arnold Schwarzenegger, Christina Schwarzenegger-Shriver, Gerald Schöpfer und Ferdinand Krainer (v.l.) bei der Preisverleihung 
H Hermann Schützenhöfer, Arnold Schwarzenegger, Christina Schwarzenegger-Shriver, Gerald Schöpfer und Ferdinand Krainer (v.l.) bei der Preisverleihung
Arnold Schwarzenegger nahm heute in Graz den Internationalen Josef Krainer-Preis entgegen © Erwin Scheriau; bei Quellenangabe honorarfrei
Arnold Schwarzenegger nahm heute in Graz den Internationalen Josef Krainer-Preis entgegen
© Erwin Scheriau; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (24. März 2017).- In der Aula der Alten Universität übergab Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer heute Mittag (24.3.2017) einen ganz besonderen Preis: Im Beisein zahlreicher Ehrengäste verlieh der steirische Landeshauptmann den Internationalen Josef Krainer-Preis an Arnold Schwarzenegger. Der weltberühmte Steirer ist erst die zehnte Persönlichkeit, die diese hohe Auszeichnung erhielt.

Das reiche, vielfältige und erfolgreiche Wirken Arnold Schwarzeneggers umriss Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in seinen Grußworten: „Ich danke dir, lieber Arnold, für dein untentwegtes Eintreten und deine stete Verbundenheit zur Heimat. Wenn man ganz oben ist, ist es umso bemerkenswerter, wenn man, so wie du, seine Wurzeln nicht vergisst.″ Es brauche viele Talente, Ehrgeiz, Disziplin, Mut und den absoluten Willen, etwas aus dem Leben zu machen, um all das zu erreichen, was Arnold Schwarzenegger erreicht habe, so Schützenhöfer weiter. „Du bist ein weltweites Vorbild und der wichtigste Botschafter der Steiermark in der Welt. Du bist ein Steirer, der den amerikanischen Traum verwirklicht hat und bist dabei stets nicht nur deiner Heimat treu geblieben, sondern hast auch mit deiner Hinwendung zu Schwächeren stets großes soziales Engagement bewiesen.″

Die Laudatio für Arnold Schwarzenegger sprach anschließend der Obmann des Josef Krainer-Gedenkwerks, Gerald Schöpfer. Darin zeichnete Schöpfer ein umfassendes Bild vom Leben und Wirken Schwarzeneggers und schilderte die verschiedenen Stationen und die zahlreichen Verdienste des großen Steirers. Die gesamte Laudatio finden Sie Externe Verknüpfung hier.

Arnold Schwarzenegger bedankte sich herzlich für die hohe Auszeichnung und hob in seinen Worten die Bedeutung von Landeshauptmann Josef Krainer senior und seines Sohnes Landeshauptmann Josef Krainer junior für die Steiermark hervor. „Daher ist die heutige Auszeichnung auch sehr wichtig für mich", so Schwarzenegger. „Wo auch immer ich auf der Welt unterwegs bin oder zu Dreharbeiten reise - nach Graz kommen, heißt für mich nach Hause kommen. Graz wird immer meine Heimat sein", unterstrich Schwarzenegger seine Verbundenheit zur Steiermark. „Im Leben zählt nur eins: Geben statt nehmen und wir statt ich", verdeutlichte Schwarzenegger seine Lebensphilosophie. Besonders hob Schwarzenegger die wiederholten Verdienste der Steiermark als Gastgeberin der heute zu Ende gehenden „Special Olympics World Winter Games″ hervor: „Ich danke allen Steirern, die ihre Herzen und Türen geöffnet haben", so Schwarzenegger.

Eine Liste der bisherigen Preisträger des Internationalen Josef Krainer-Preis finden Sie Externe Verknüpfung hier.

Videorohmaterial inklusive O-Ton steht in Kürze unter Externe Verknüpfung  diesem Link für Sie zum Download bereit. Weitere Bilder von der Verleihung können Sie Externe Verknüpfung hier downloaden (Passwort: Schwarzenegger240317).

Graz, am 24. März 2017

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122