Link zur Startseite

Blumige Grüße zum Valentinstag

Blumenhoheiten bei LH Schützenhöfer:

Blumenkönigin Eva II. überbrachte LH Schützenhöfer ihre Blumengrüße 
Blumenkönigin Eva II. überbrachte LH Schützenhöfer ihre Blumengrüße
Im Vorfeld des Valentinstags waren auch die Hoheiten der Steirischen Blumenstraße in der Grazer Burg: Blumenprinzessin Johanna, LH Schützenhöfer, Blumenkönigin Rita und Blumenprinzessin Gerlinde (v.l.) © steiermark.at/Streibl; bei Quellenangabe honorarfrei
Im Vorfeld des Valentinstags waren auch die Hoheiten der Steirischen Blumenstraße in der Grazer Burg: Blumenprinzessin Johanna, LH Schützenhöfer, Blumenkönigin Rita und Blumenprinzessin Gerlinde (v.l.)
© steiermark.at/Streibl; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (13. Februar 2017).- Kurz vor dem morgigen Valentinstag erhielt heute Vormittag (13.2.2017) Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gleich zwei Mal blumige Grüße: Die frisch gekrönte Blumenkönigin der steirischen Gärnter und Floristen, Eva Spiegel überreichte LH Schützenhöfer ihre Valentinsgrüße. Gleich darauf empfing Schützenhöfer mit Blumenkönigin Rita Sorger und ihren Prinzessinen Gerlinde Wild und Johanna Derler die Blumenhoheiten der Steirischen Blumenstraße, die ihrerseits ebenso einen Blumengruß überbrachten.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer: „Der Blumenschmuck genießt in der Steiermark - nicht zuletzt auch durch die gute Arbeit und die Verdienste der steirischen Gärnter und Floristen sowie verschiedener Vereine wie der Steirischen Blumenstraße einen hohen Stellenwert. Die steirische Blumenpracht macht einen wichtigen Teil der weiß-grünen Lebensqualität aus und auch das Schenken von Blumen ist eine schöne Tradition. Ich danke daher den Blumenhoheiten mit ihren Delegationen herzlich für ihren heutigen Besuch und die prächtigen Blumensträuße.″

Eva II. wurde Anfang Februar vom Verband der Steirischen Gärtner und Baumschulen zur neuen Blumenkönigin gekrönt. Ihre Lehre als Gärtnerin hat sie mit Gutem Erfolg abgeschlossen. Seit November 2016 befindet sie sich in der Ausbildung zur Gärtnermeisterin.

Blumenkönigin Rita und ihre Prinzessinen Gerlinde und Johanna sind seit September 2015 im Amt und wurden im Rahmen des Blumenkorsos im September 2015 von einer Jury gewählt. Die Blumenhoheiten vertreten und bewerben die Steirische Blumenstraße bei unterschiedlichen Veranstaltungen in der Steiermark, in Österreich sowie in den Nachbarländern.

Graz, am 13. Februar 2017

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122