Link zur Startseite

Steirischer Landeshauptmann zum Rücktritt von LH Erwin Pröll

Niederösterreichischer Landeshauptmann kündigt seinen Rücktritt an

Graz (17. Jänner 2017).- Anlässlich der heute Vormittag (17.1.2017) bekannt gewordenen Rücktrittsankündigung des niederösterreichischen Landeshauptmanns Erwin Pröll meldet sich der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer zu Wort.

"Die Lebensleistung von Erwin Pröll, der das Land Niederösterreich über 24 Jahre lang als Landeshauptmann geführt hat, ist unglaublich und kann nicht hoch genug eingeschätzt werden", so LH Schützenhöfer heute. Die Erfolgsgeschichte Niederösterreichs sei untrennbar mit dem Namen Erwin Pröll verbunden. Der steirische Landeshauptmann weiter: "Ich konnte gestern noch lange mit meinem Freund und Kollegen Landeshauptmann Erwin Pröll sprechen und ahnte seine Absichten. Ich bedanke mich als Nachbar für die sehr gute Partnerschaft zwischen unseren Ländern. Diesen Dank konnten wir als Steiermärkische Landesregierung gestern auch mit der Überreichung des Großen Goldenen Ehrenzeichens mit Stern zum Ausdruck bringen."

Graz, am 17. Jänner 2017

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Mag. Ingeborg Farcher unter Tel.: +43 (316) 877-4241, bzw. Mobil: +43 (676) 86664241 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: ingeborg.farcher@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122