Link zur Startseite

Bundesauszeichnungen und Berufstitel verliehen

Verdiente Persönlichkeiten wurden ausgezeichnet

Theresia Stadlhofer, Manfred Platzer, Sonja Stacher, LH Hermann Schützenhöfer, Raimund Granigg und Georg Bregant bei der Auszeichnungsverleihung in der Aula der Alten Universität (v.l.) © Foto: steiermark.at/Frankl; bei Quellenangabe honorarfrei
Theresia Stadlhofer, Manfred Platzer, Sonja Stacher, LH Hermann Schützenhöfer, Raimund Granigg und Georg Bregant bei der Auszeichnungsverleihung in der Aula der Alten Universität (v.l.)
© Foto: steiermark.at/Frankl; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (1. Dezember 2016).- In der Aula der Alten Universität Graz überreichte heute Nachmittag (01.12.2016) Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer verdienten Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben Bundesauszeichnungen und Berufstitel. „Es gibt immer wieder besonders verdienstvolle Menschen, die sich für das Gemeinwohl im Rahmen ihres täglichen Schaffens einsetzen. Viele von Ihnen bringen überdurchschnittliche Leistungen in den verschiedensten Bereichen. Die Steiermark ist stolz auf Sie und ich möchte mich von Herzen für Ihr Engagement bedanken", betonte LH Schützenhöfer beim Festakt, zu dem er auch den ehemaligen Präsidenten des Landtages Steiermark Franz Majcen und Generalvikar Heinrich Schnuderl begrüßte.

Mit dem „Bundes-Ehrenzeichen" wurden Theresia Stadlhofer und Johann Windhaber ausgezeichnet. Stadlhofer setzt sich schon seit vielen Jahren in ihrer Heimatstadt Graz ehrenamtlich für das Gemeinwesen ein und Windhaber ist schon seit Jahrzehnten für kirchliche Organisationen unterwegs.

Mit dem „Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich" wurde Kickboxerin Sonja Stacher (Leichtkontakt) für ihre sportlichen Leistungen geehrt. Die „Goldenen Medaille für Verdienste um die Republik Österreich" bekamen Manfred Platzer, Franz Pusterhofer und Rudolf Schuster überreicht.

Weiters wurden Georg Bregant, Alfred Krenn, Wolfgang Riedler und Friedrich Zach mit dem Berufstitel „Regierungsrat" und Raimund Granigg, Willibald Kelz, Josef Rampler und Robert Wieringer mit dem Berufstitel „Medizinalrat" für ihren beruflichen Einsatz geehrt.

Eine Liste aller ausgezeichneten Persönlichkeiten finden Sie Externe Verknüpfung hier.

Weitere Bilder von der Veranstaltung finden Sie im Laufe des morgigen Tages in unserer Externe Verknüpfung Fotogalerie.

Graz, am 1. Dezember 2016

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Sabine Jammernegg unter Tel.: +43 (316) 877-2999, bzw. Mobil: +43 (676) 86662999 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: sabine.jammernegg@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122