Link zur Startseite

Finnischer Botschafter in der Grazer Burg

Weitere Intensivierung der Zusammenarbeit im Mittelpunkt des Gesprächs

Honorarkonsul Cattina Maria Leitner, Botschafter Hannu Kyröläinen und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (v. l.) trafen in der Grazer Burg zusammen © steiermark.at/Streibl; bei Quellenangabe honorarfrei
Honorarkonsul Cattina Maria Leitner, Botschafter Hannu Kyröläinen und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (v. l.) trafen in der Grazer Burg zusammen
© steiermark.at/Streibl; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (28. November 2016).- Im Rahmen eines Steiermark-Besuchs traf der Botschafter von Finnland, Hannu Kyröläinen, in Begleitung von Honorarkonsulin Cattina Maria Leitner heute Nachmittag (28.11.2016) Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer in der Grazer Burg. Gesprächsthema war dabei vor allem die weitere Vertiefung der bereits hervorragenden Zusammenarbeit auf unterschiedlichen Ebenen, dies in vielen gesellschaftlichen Bereichen, wie unter anderem auch im Sport- und im Kulturbereich.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer betonte die Wichtigkeit einer engen steirisch-finnischen Zusammenarbeit: „Schon jetzt ist Finnland für die Steiermark ein wichtiger Wirtschaftspartner, in vielen Bereichen bestehen zukunftsweisende Kooperationen. Daher freut es mich sehr, die Steiermark als attraktiven Wirtschaftsstandort präsentieren zu können. Ich hoffe, dass wir auch zukünftig unsere Partnerschaften vertiefen können und danke daher Botschafter Kyröläinen sehr herzlich für seinen Besuch.″ 

Hannu Kyröläinen ist seit September 2016 finnischer Botschafter in Österreich. Der Diplomat wurde im Jahr 1952 in Kangasniemi geboren. Sein Studium absolvierte er an der Universität Tampere in Finnland, das er im Jahr 1976 als „Master of Social Sciences″ abschloss.

Informationen zur finnischen Botschaft in Wien entnehmen Sie bitte der Externe Verknüpfung Homepage.

Graz, am 28. November 2016

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122