Link zur Startseite

Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber 2016 geehrt

16 Betriebe in der Grazer Burg ausgezeichnet

Neben rund 15 weiteren Unternehmen zeichneten LH Schützenhöfer (r.) und LH-Stv. Schickhofer (5. v. l.) gemeinsam mit WK-Präsident Herk (l.) und Feuerwehrpräsident Kern (2. v. l.) unter anderem den Liezener Malereibetrieb Alfred Pürcher GmbH als feuerwehrfreudlichsten Arbeitgeber 2016 aus © LFV/Fink; bei Quellenangabe honorarfrei
Neben rund 15 weiteren Unternehmen zeichneten LH Schützenhöfer (r.) und LH-Stv. Schickhofer (5. v. l.) gemeinsam mit WK-Präsident Herk (l.) und Feuerwehrpräsident Kern (2. v. l.) unter anderem den Liezener Malereibetrieb Alfred Pürcher GmbH als feuerwehrfreudlichsten Arbeitgeber 2016 aus
© LFV/Fink; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (27. November 2016).-  Im Weißen Saal der Grazer Burg fand Freitag Nachmittag (25.11.2016) die diesjährige Verleihung der Auszeichnung „Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber 2016" statt. Dieses Jahr wurden 16 verschiedene steirische Betriebe ausgezeichnet. Sowohl Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, Feuerwehrpräsident Albert Kern und WK-Präsident Josef Herk hoben in ihren Ansprachen die vorbildlichen Leistungen jener steirischen Unternehmer hervor, die ihre Mitarbeiter bei der Umsetzung ihrer ehrenamtlichen Tätigkeiten im Feuerwehrwesen unterstützen und fördern. Die Dankesworte im Namen der Geehrten sprach Matthias Prödl von der Tischlerei Prödl in Kirchberg an der Raab.

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer würdigte die Leistungen der rund 50.000 Feuerwehrmitglieder „als höchste Form der Nächstenliebe″, weil „die Feuerwehr überall dort ist, wo ihre Mitmenschen sie braucht″. Seinen besonderen Dank sprach Schützenhöfer den heimischen Unternehmen dafür aus, dass diese „in ihren Betrieben Rahmenbedingungen zur Verfügung stellen und so die Feuerwehren und Tätigkeiten für Feuerwehren aktiv unterstützen. Mittlerweile dürfen sich exakt 200 Unternehmen im Land über den die Auszeichnung ‚feuerwehrfreundliche Arbeitgeber‘ freuen″.

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer hob die „Disziplin, den Teamgeist und die Leistungsbereitschaft″ der Feuerwehrmitglieder hervor und zog Parallelen, wie Wirtschaftstreibende von diesen Parametern profitieren können. „Unsere steirischen Feuerwehren leisten Großartiges für unser Land und die Menschen. Damit die Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden auch tagsüber zu den Einsätzen ausrücken können, braucht es Arbeitgeber, die Verständnis für die Feuerwehren haben. Das ist nicht selbstverständlich - dafür gebührt ein großes Danke″, so Schickhofer.

Die Aktion „Feuerwehrfreundliche Arbeitgeber" ist eine Initiative des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark (LFV) und der Wirtschaftskammer Steiermark (WK), die 2008 ins Leben gerufen wurde. Mit dieser Auszeichnung soll das Verständnis der Arbeitgeber für das Feuerwehrwesen gefördert sowie der Nutzen für die Betriebe aufgezeigt werden, wenn sie Feuerwehrmitglieder beschäftigen. 

Weitere Informationen sowie eine Fotogalerie finden Sie auf der Externe Verknüpfung Website des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark

Graz, am 27. November 2016 

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122