Dank für den Einsatz während der Pandemie

LH Hermann Schützenhöfer lud Führungskräfte des steirischen Gesundheitswesens in die Aula der Alten Universität in Graz ein.

LH Hermann Schützenhöfer und LR Doris Kampus (im Vordergrund) mit den Vertreterinnen und Vertretern des steirischen Gesundheitswesens beim Empfang in Graz.
LH Hermann Schützenhöfer und LR Doris Kampus (im Vordergrund) mit den Vertreterinnen und Vertretern des steirischen Gesundheitswesens beim Empfang in Graz.© Land Steiermark/Foto Fischer; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
LH Hermann Schützenhöfer dankte in seiner Ansprache den Führungskräften steirischer Gesundheitseinrichtungen für den vorbildlichen Einsatz während der Corona-Pandemie.
LH Hermann Schützenhöfer dankte in seiner Ansprache den Führungskräften steirischer Gesundheitseinrichtungen für den vorbildlichen Einsatz während der Corona-Pandemie.© Land Steiermark/Foto Fischer; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (18. Juni 2022).- Führungskräfte im Management steirischer Gesundheitseinrichtungen trafen sich heute (18.06.2022) Mittag auf Einladung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer bei einem Empfang in der Aula der Alten Universität in Graz. Im Mittelpunkt des Zusammentreffens stand das Dankeschön für den Einsatz während der Corona-Pandemie in den vergangenen beiden Jahren: „Ich möchte diese Gelegenheit insbesondere dafür nutzen, Ihnen für Ihre herausragende Arbeit während der Coronapandemie zu danken“, betonte LH Schützenhöfer in seiner Begrüßungsansprache. „Mein Dank geht an Sie alle, aber auch an Ihre Teams mit den vielen helfenden Händen, die während dieser Pandemie Unglaubliches geleistet haben: den Fachleuten und Experten, die uns bei der Beurteilung der Situation stets zur Seite stehen, den Ärztinnen und Ärzten, Pflegerinnen und Pflegern, Krankenschwestern, dem Reinigungspersonal und allen, die dazu beitragen, unser Gesundheitswesen am Laufen zu halten. Die wichtigste Erkenntnis, die ich aus der Coronapandemie mitnehmen kann, ist jene, dass wir nur stark sind, wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen. Deshalb war und ist es immer meine absolute Priorität, auf den Zusammenhalt zu setzen. Um dieses Miteinander zu stärken, war es mir daher auch wichtig, Sie zu diesem gemeinsamen Empfang einzuladen“, so der Landeshauptmann.

Bei dem Empfang konnte der Landeshauptmann unter anderem Landesrätin Doris Kampus, KAGes-Vorstandsvorsitzenden Gerhard Stark, die ärztlichen Direktoren Gerhard Berger (LKH Hartberg), Michael Jagoditsch (LKH Murtal), Wolfgang Köle (LKH Universitätsklinikum), Michael Lehofer (LKH Graz II), Savo Miocinovic (LKH Rottenmann-Bad Aussee), Peter Mrak (LKH Weststeiermark), Erich Schaflinger (LKH Hochsteiermark) und Gerhard Zischka (LKH Weiz) sowie mit Bonaventura Holzmann (Krankenhaus der Elisabethinen) und Oliver Szmej (Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Graz) auch Verantwortliche der Ordensspitäler begrüßen. Zudem folgten Vertreterinnen und Vertreter von Privatspitälern und zahlreiche Klinikvorstände der Einladung im festlichen Rahmen der Alten Universität.

Graz, am 18. Juni 2022

Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204  und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at  zur Verfügung.
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).