Medienzentrum SteiermarkKommunikation Steiermark
Kommunikation Steiermark


Einladung zur Pressekonferenz
Hospiz- & Palliativversorgung – Land Steiermark setzt weitere Schritte

Sehr geehrte Redaktion!

Graz (25. November 2021).- Sowohl die stationäre als auch die mobile Versorgung wird bis 2025 stark erweitert. Neue Palliativbetten entstehen am LKH Weststeiermark und in Graz, bei der Hospizversorgung sollen die stationären Plätze bis 2025 mehr als verdoppelt werden. Das Vinzi-Dorf-Hospiz wird verlängert und das Projekt „HPC mobil" läuft mit dem Ziel, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der mobilen Pflege und Betreuung durch Schulungen in den vorhandenen Kompetenzen zu stärken und die Hospizkultur in den Trägerorganisationen tiefer zu verankern.

Dazu wollen der Hospizverein Steiermark und der Gesundheitsfonds Steiermark gemeinsam mit Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß bei einer Online-Pressekonferenz informieren.

Zeit: 29.11.2021, 9:00 Uhr

Via Webex, nach Anmeldung bekommen Sie einen Link zugesandt.

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:

  • Juliane Bogner-Strauß, Landesrätin für Gesundheit und Pflege
  • Vinzenz Harrer, Landesstellenausschuss-Vorsitzender der ÖGK Steiermark
  • Waltraud Klasnic, LH a.D., Vorsitzende Hospiz Österreich
  • Peter Pilz, Obmann Hospizverein Steiermark
  • Johannes Koinig, Gesundheitsfonds Steiermark
  • Johann Baumgartner, Koordination Palliativbetreuung Steiermark

Anmeldungen bis 29.11.2021, 8:00 Uhr bitte an hannah.weissensteiner@stmk.gv.at.

Graz, am 25. November 2021




Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz