Medienzentrum SteiermarkKommunikation Steiermark
Kommunikation Steiermark


Andreas Kühberger als Landesjägermeister-Stellvertreter angelobt
Wechsel im Präsidium der Steirischen Landesjägerschaft

Graz, am 5. November 2021.- Die erfolgreiche Umsetzung des Projektes Naturwelten Steiermark in Mixnitz nahm der ehemalige Klubobmann der Steirischen Volkpartei, Karl Lackner, zum Anlass, im Sommer dieses Jahres aus seiner Funktion als Stellvertreter von Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau auszuscheiden. 

In seine erfolgreiche Ära fielen etwa das genannte Zentrum des Naturdialogs in Mixnitz, das sehr erfolgreich angelaufen ist, und auch die Ermöglichung der Verwendung des Schalldämpfers für alle Jägerinnen und Jäger. Insbesondere etablierte er die Steirische Landesjägerschaft – die als Körperschaft öffentlichen Rechts mit eigenem Wirkungsbereich nicht nur für die Belange der Wildtiere und deren Lebensräume, sondern auch für die Vertretung der Interessen der über 24.000 steirischen Jägerinnen und Jäger zuständig ist – als Ansprechpartner für Fragen rund um die Natur.

Als Nachfolger wurde in der Sitzung vom 13. September 2021 Andreas Kühberger, Nationalratsabgeordneter und Bürgermeister der Gemeinde Mautern, einstimmig vom Vorstand der Steirischen Landesjägerschaft zum Nachfolger gewählt und heute (5.11.2021) offiziell durch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer angelobt.

LH Schützenhöfer betonte bei der Angelobung: „Die steirischen Jägerinnen und Jäger spielen beim Schutz von Lebensraum und Natur eine unverzichtbare Rolle. Mit Projekten wie den Naturwelten in Mixnitz leisten sie einen wichtigen Beitrag für das Verständnis zwischen Mensch und Natur.  Ich danke Karl Lackner sehr herzlich für seinen großen Einsatz in der Steirischen Jägerschaft und die vielen Projekte, die während seiner Amtszeit realisiert werden konnten. Seinem Nachfolger Landesjägermeister-Stellvertreter Andreas Kühberger wünsche ich für seine neue Aufgabe alles Gute."

Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau ergänzte: „Mit dem Ausscheiden aus seiner Funktion als großartiger Stellvertreter hat Karl Lackner aus eigenem Wunsch einen Schlusspunkt hinter eine intensive und große Zeit seines Wirkens für die steirische Jagd gesetzt. Er war in dieser Zeit nicht nur mutiger und verlässlicher Wegbegleiter, sondern ich darf ihn auch als Freund bezeichnen, und das sagt alles über unsere Art der Zusammenarbeit. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Andreas Kühberger, der als Landwirt, Bürgermeister und Abgeordneter zum Nationalrat die ideale Mischung für diese Position mitbringt. Gemeinsam werden wir die Jagd als naturkompetenten und wichtigen Partner der Land- und Forstwirtschaft weiterentwickeln."

Graz, am 5. November 2021


LH Hermann Schützenhöfer wünschte Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau (li.) und Landesjägermeister-Stellvertreter Andreas Kühberger alles Gute für die Zusammenarbeit. © Foto: Land Steiermark/Foto Frankl; bei Quellenangabe honorarfrei
Bildvergrößerung
LH Hermann Schützenhöfer wünschte Landesjägermeister Franz Mayr-Melnhof-Saurau (li.) und Landesjägermeister-Stellvertreter Andreas Kühberger alles Gute für die Zusammenarbeit.
© Foto: Land Steiermark/Foto Frankl; bei Quellenangabe honorarfrei



In der Grazer Burg empfing heute LH Hermann Schützenhöfer Vertreterinnen und Vertreter der steirischen Jägerschaft © Foto: Land Steiermark/Foto Frankl; bei Quellenangabe honorarfrei
Bildvergrößerung
In der Grazer Burg empfing heute LH Hermann Schützenhöfer Vertreterinnen und Vertreter der steirischen Jägerschaft
© Foto: Land Steiermark/Foto Frankl; bei Quellenangabe honorarfrei






Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information
die Redaktion: Kommunikation Land Steiermark-Aussendungen unter E-Mail: kommunikation@stmk.gv.at
zur Verfügung.