Medienzentrum SteiermarkKommunikation Steiermark
Kommunikation Steiermark


Presse-Einladung: Eröffnung der STEIERMARK SCHAU - Die Ausstellung des Landes

Sehr geehrte Redaktion!

(Graz, 7. April 2021).- Das Land Steiermark ruft mit dem Jahr 2021 ein neues, großes Ausstellungsformat ins Leben: Die STEIERMARK SCHAU. Die erste Ausgabe der STEIERMARK SCHAU ‒ Die Ausstellung des Landes wird von 10. April bis 31. Oktober 2021 stattfinden. Unter den Titeln was war (Museum für Geschichte), wie es ist (Volkskundemuseum), was sein wird (Kunsthaus Graz) und wer wir sind (mobiler Pavillon) wird die Vielfalt der Steiermark in einer vierteiligen Schau gezeigt. 

Wir laden Sie herzlich ein, im Livestream bei der Eröffnung der ersten großen STEIERMARK SCHAU dabei zu sein:

 

Eröffnung der STEIERMARK SCHAU – Die Ausstellung des Landes

Freitag, 9. April 2021 um 10:00 Uhr

unter Externe Verknüpfung steiermarkschau.at/eroeffnung

 

Im Zuge dieser Eröffnung erhalten Sie Einblicke und Informationen zur STEIERMARK SCHAU im Allgemeinen sowie zu den vier Schauplätzen der Ausstellung des Landes im Speziellen.

Beim Eröffnungsakt dabei sind unter anderem Bundesministerin Karoline Edtstadler, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang, Kulturlandesrat Christopher Drexler, Landesrätin Ursula Lackner, Bürgermeister Siegfried Nagl und die Geschäftsführung des Universalmuseums Joanneum. Durch die Eröffnung führt die steirische Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz, die auch an der Ausstellung wer wir sind im mobilen Pavillon mitwirkt.

Externe Verknüpfung Hier finden Sie die Einladung als PDF.

Weitere Hinweise:

Möglichkeiten zur Vorabbesichtigung
Für Medienvertreterinnen und - vertreter besteht die Möglichkeit, die drei Ausstellungen in Graz vorab zu besichtigen,

am Donnerstag, 8. April 2021 ab 12 Uhr
nach Anmeldung und unter Angabe der gewünschten Uhrzeiten und Museen unter presse@steiermarkschau.at.

Bitte beachten Sie, dass beim Museumsbesuch FFP2-Maskenpflicht gilt. Zusätzlich ist ein negatives Testergebnis vorzuweisen, das nicht älter als 48 Stunden ist.

Graz, am 7. April 2021




Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz