Medienzentrum SteiermarkKommunikation Steiermark
Kommunikation Steiermark


Presseeinladung: Weiterer Ausbau der Schnelltest-Infrastruktur in der Steiermark

Sehr geehrte Redaktion!

Graz (12. Februar 2021).- Die Steiermark hat in den vergangenen Wochen das landesweite Antigen-Test-Angebot stetig erweitert. Mit der Einführung der Testbusse, die auf Initiative von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang ab der kommenden Woche auf fünf Routen im Land unterwegs sein werden, wird die steirische Test-Infrastruktur weiter ausgebaut.

Zur Präsentation der neuen Testbusse laden wir Sie im Namen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang zu einem Pressegespräch

am Dienstag, 16. Februar 2021 um 10.30 Uhr
in den Burghof der Grazer Burg,
Hofgasse 15, 8010 Graz

herzlich ein.

Ihre Gesprächspartner vor Ort:

  • Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer 
  • Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang
  • Fachabteilungsleiter Harald Eitner (Katastrophenschutz und Landesverteidigung, Land Steiermark)

ACHTUNG: Aufgrund des COVID-Präventionskonzepts bitten wir um Anmeldung an kommunikation@stmk.gv.at bis spätestens Dienstag, 16.2.2021, 8 Uhr. Das Pressegespräch findet unter Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen statt. Während der gesamten Veranstaltung ist das Tragen einer FFP2-Maske verpflichtend.

Wir würden uns freuen, einen Vertreter Ihrer Redaktion und einen Fotografen bei diesem Termin begrüßen zu dürfen.

 

Graz, am 12. Februar 2021




Für Medienrückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz