Link zur Startseite

Tagesbilanz, 13. März 2020: 23 weitere Covid-19-Fälle in der Steiermark, insgesamt derzeit 61 Steirerinnen und Steirer betroffen

Information der Landessanitätsdirektion

Graz, am 13. März 2020.- Die Landessanitätsdirektion Steiermark informiert: Für heute Freitag (13.3.2020) sind in den steirischen Labors insgesamt 23 weitere Personen positiv auf Covid-19 (Corona-Virus) getestet worden.

Die heutigen 23 neuen Fälle:

  • drei Frauen (Jahrgänge 1968, 1986, 1992) und acht Männer (Jahrgänge 1940, 1942, 1945, 1947, 1964, 1978, 1983, 1997) aus Graz
  • eine Frau (Jahrgang 1993) aus dem Bezirk Leibnitz
  • eine Frau (Jahrgang 1974) und zwei Männer (Jahrgänge 1947, 1968) aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld
  • drei Frauen (Jahrgänge 1967, 1994, 1998) und ein Mann (Jahrgang 1964) aus dem Bezirk Weiz
  • ein Mann (Jahrgang 1975) aus dem Bezirk Südoststeiermark
  • eine Frau (Jahrgang 1964) und ein Mann (Jahrgang 1968) aus dem Bezirk Murtal
  • ein Mann (Jahrgang 1984) aus dem Bezirk Leoben

Die Gesamtzahl der in der Steiermark betroffenen Personen erhöht sich damit auf 61.

Graz, am 13. März 2020

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Markus Scheiner unter Tel.: +43 (316) 877-4453, bzw. Mobil: +43 (676) 86664453 
 und Fax: +43 (316) 877-2294  oder E-Mail: markus.scheiner@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).