Link zur Startseite

Neun weitere Covid-19-Fälle in der Steiermark, insgesamt derzeit 27 Steirerinnen und Steirer betroffen

Information der Landessanitätsdirektion

Graz, am 11. März 2020.- Die Landessanitätsdirektion Steiermark informiert über die aktuellen neuen bestätigten Corona-Fälle in der Steiermark für heute Mittwoch, 11. März 2020, Stand 18.10 Uhr: Im Laufe des heutigen Tages sind insgesamt neun weitere positive Tests eingelangt, damit erhöht sich die Gesamtzahl der positiv auf Covid-19 (Corona-Virus) getesteten Personen in der Steiermark auf 27.

Die heutigen neun neuen Fälle:

  • vier männliche Betroffene aus Graz (Jahrgänge: 1964, 1972, 1978, 1982)
  • drei weibliche Betroffene aus dem Bezirk Hartberg-Fürstenfeld (Jahrgänge 1948, 1961, 1992)
  • zwei weibliche Betroffene aus dem Bezirk Murtal (Jahrgänge 1967, 1982)

Alle neun Betroffenen befinden sich derzeit in häuslicher Betreuung. Die Abklärungen und behördlichen Erhebungen im Umfeld der Betroffenen sind im Laufen.

Wir bitten zu beachten, dass der bereits heute Vormittag bestätigte Fall (Mann, Jahrgang 1972, aus Graz) schon in der Pressekonferenz der Landesregierung zu Mittag kommuniziert wurde. Am Nachmittag sind weitere acht positive Testergebnisse eingelangt. In den oben angeführten Daten sind alle neuen Fälle von heute Mittwoch, 11. März 2020, zusammengeführt.  

Graz, am 11. März 2020

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 Graz - Hofgasse 16 - Datenschutz
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).