Link zur Startseite

Besuch in der Grazer Synagoge

LH-Stv. Schickhofer traf Präsident Rosen

LH-Stv. Michael Schickhofer  im Gepräch mit Präsident Elie Rosen. © Bilder: Land Steiermark/Lena Franke; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
LH-Stv. Michael Schickhofer im Gepräch mit Präsident Elie Rosen.
© Bilder: Land Steiermark/Lena Franke; Verwendung bei Quellenangabe honorarfrei
Der Landeshauptmann-Stellvertreter besuchte die Grazer Synagoge. 
Der Landeshauptmann-Stellvertreter besuchte die Grazer Synagoge.

Graz (18. Mai 2018).- Heute (18.5.2018) besuchte der steirische Landeshauptmann-Vize Michael Schickhofer zum ersten Mal die Grazer Synagoge. Dem herzlichen Empfang durch Präsident Kultusrat Elie Rosen folgte eine Führung durch die Synagoge und ein gegenseitiger Austausch über aktuelle Themen. „Ich danke Herrn Präsident Rosen für seinen freundlichen Empfang. Ich habe heute sehr viel Neues über das Leben und die Geschichte der jüdischen Gemeinde in Graz und der Steiermark gelernt“, so Schickhofer. Auch Präsident Rosen war sehr angetan vom Besuch des steirischen Landeshauptmann-Stellvertreters.

„Ich bin froh, dass es gelungen ist, nach den furchtbaren Ereignissen während der NS-Zeit, diese wunderschöne Synagoge wieder zu errichten. Antisemitismus darf überhaupt keinen Platz in unserer Gesellschaft haben und wir müssen gemeinsam und entschieden gegen jegliches Aufkommen von Antisemitismus vorgehen“, führte Schickhofer weiter aus.

Beide waren sich einig, in Zukunft noch enger zusammenarbeiten zu wollen. 

Rückfragehinweis:
Büro LH-Stv. Michael Schickhofer
Christoph Miksch
0664 4249690
christoph.miksch@stmk.gv.at

Graz, am 18. Mai 2018

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122
War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).