Medienzentrum SteiermarkKommunikation Steiermark
Kommunikation Steiermark


LH Schützenhöfer begrüßte Delegation der Firma Knapp und der Lebenshilfe Medienwerkstatt Lieboch im Rahmen des Netzwerkes „Verantwortung zeigen!″
Perspektivenwechsel in der Adventzeit

Graz (12. Dezember 2017).- Im Zuge der Adventkalender-Aktion, die die Firma Knapp AG im Rahmen des Netzwerkes „Verantwortung zeigen!″ mit der Lebenshilfe Medienwerkstatt Lieboch durchführt, ging für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer heute (12.12.2017) ein großer Wunsch in Erfüllung: Gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Firma Knapp, des Netzwerkes „Verantwortung zeigen!″ besuchten Klienten der Lebenshilfe Lieboch die heutige Landtagssitzung. Dabei konnten sie auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der sich Zeit für ein ausführliches Gespräch nahm, persönlich treffen.

Im Rahmen des Treffens betonte LH Schützenhöfer: „Mit ihrem Engagement im Netzwerk ‚Verantwortung zeigen!′ setzt die Firma Knapp ein schönes Zeichen des sozialen Engagements und ermöglicht zugleich ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Perspektivenwechsel im ohnehin oftmals stressigen Berufsalltag. Ich danke allen Beteiligten für ihren Einsatz im Dienste der Mitmenschlichkeit. Es freut mich, wenn sich junge Menschen mit Politik beschäftigen und an Sitzungen des Landtag Steiermark teilnehmen.″

In der Lebenshilfe Medienwerkstatt Lieboch arbeiten sieben Menschen mit Behinderung mit elektronischen Medien. Gedichte, spannende Kurzgeschichten und Berichte werden mit verschiedenen Autorinnen und Autoren gemeinsam geschrieben. Das erste Buchprojekt („Schmetterlinge fliegen auch bei Nacht", erhältlich bei der Lebenshilfe Lieboch) wurde bereits umgesetzt. Schreibworkshops ergänzen das Angebot.

Das Unternehmensnetzwerk „Verantwortung zeigen!″ wurde im Jahr 2010 gegründet und verbindet namhafte Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft im Süden Österreichs. Im Rahmen der Adventkalender-Aktion schenken steirische Unternehmen sozialen Organisationen auch heuer wieder Zeit und Aufmerksamkeit.

Graz, am 12. Dezember 2017


Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer traf Vertreterinnen und Vertreter der Firma Knapp, des Netzwerkes „Verantwortung zeigen!″ sowie der Lebenshilfe Lieboch. © steiermark.at/Streibl; bei Quellenangabe honorarfrei
Bildvergrößerung
Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer traf Vertreterinnen und Vertreter der Firma Knapp, des Netzwerkes „Verantwortung zeigen!″ sowie der Lebenshilfe Lieboch.
© steiermark.at/Streibl; bei Quellenangabe honorarfrei






Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122