Medienzentrum SteiermarkKommunikation Steiermark
Kommunikation Steiermark


Presseeinladung: „Aufbruch in der Steiermark: Mehr Arbeit, weniger Mindestsicherung“

Sehr geehrte Redaktion!

Graz (20. März 2017).- Im Namen von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Landesrätin Doris Kampus dürfen wir zum Pressegespräch zum Thema „Aufbruch in der Steiermark: Mehr Arbeit, weniger Mindestsicherung“

am Mittwoch, dem 22. März 2017, um 9.30 Uhr
im Regierungssitzungszimmer im Büro LH-Stv. Schickhofer im 1. Stock der Grazer Burg

herzlich eingeladen. 

Als Gesprächspartner stehen Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer und Landesrätin Doris Kampus zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, eine Vertretung Ihrer Redaktion bei diesem Termin begrüßen zu dürfen.  

Graz, am 20. März 2017




Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information
Martin Schemeth unter Tel.: +43 (316) 877-4204, bzw. Mobil: +43 (676) 86664204 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: martin.schemeth@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122