Link zur Startseite

"Licht ins Dunkel"-Unterstützer bei Empfang geehrt

Steirerinnen und Steirer spendeten über eine Million Euro

Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, ORF-Humanitarian Broadcasting-Leiterin Sissy Mayerhofer, ORF Steiermark-Landesdirektor Gerhard Draxler, „Licht ins Dunkel“-Geschäftsführerin Eva Radinger und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ehrten  die steirischen Unterstützerinnen und Unterstützer der „Licht ins Dunkel“-Aktion 2015/2016 © ORF/Regine Schöttl; bei Quellenangabe honorarfrei
Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, ORF-Humanitarian Broadcasting-Leiterin Sissy Mayerhofer, ORF Steiermark-Landesdirektor Gerhard Draxler, „Licht ins Dunkel“-Geschäftsführerin Eva Radinger und Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer ehrten die steirischen Unterstützerinnen und Unterstützer der „Licht ins Dunkel“-Aktion 2015/2016
© ORF/Regine Schöttl; bei Quellenangabe honorarfrei

Graz (7. Dezember 2016).- Im Rahmen eines Empfangs wurden gestern Abend (6.12.2016) die steirischen Großspenderinnen und -spender der „Licht ins Dunkel″-Aktion 2015/2016 geehrt. Für die Unterstützung dankten Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Schickhofer, Licht ins Dunkel-Geschäftsführerin Eva Radinger, ORF-Humanitarian Broadcasting-Leiterin Sissy Mayerhofer und ORF Steiermark-Landesdirektor Gerhard Draxler.  

Die „Licht ins Dunkel"-Aktion 2015/2016 erbrachte ein eindrucksvolles Ergebnis: Rund 11,2 Millionen Euro wurden österreichweit gespendet, davon mehr als eine Million Euro in der Steiermark ‒ damit konnten unter anderem 61 steirische Projekte unterstützt werden. Mittels Urkunden wurde den anwesenden Vertreterinnen und Vertretern der „Licht ins Dunkel"-Aktionen Adventmarkt Therme Loipersdorf, Austroball-Rally, Buch „Meine Steiermark", Friedenslicht, „Gemeinsam was bewegen", Grazetta-Benefizauktion, „Licht ins Dunkel"-Glühweinstand, „Ihre Lieblingsmusik für ‚Licht ins Dunkel‘", „Sauvignon Inspiration", „Soldaten und Kinder backen Hilfe", „Licht ins Dunkel"-Aktion Sorger, Spar „Licht ins Dunkel"-Aktion, Sternebus, „Unternehmer mit Herz" und Zumba Fitness Party Dank und Anerkennung ausgesprochen. 

Mit dem Erlös der „Licht ins Dunkel-Aktion 2015/2016" wurden österreichweit unter anderem 439 Projekte aus der Sozial- und Behindertenhilfe und 5025 Familien mit 16.143 Kindern im Rahmen des Soforthilfefonds unterstützt.

Graz, am 7. Dezember 2016

Für Rückfragen steht Ihnen als Verfasser bzw. Bearbeiter dieser Information:
Anna Schwaiberger unter Tel.: +43 (316) 877-5528, bzw. Mobil: +43 (676) 86665528 
 und Fax: +43 (316) 877-3188  oder E-Mail: anna.schwaiberger@stmk.gv.at 
zur Verfügung
A-8011 . Graz - Hofgasse 16 . DVR 0087122